Medienkontakt

Themen

  • aktuelle Migrationsmuster
  • Auswirkungen auf die Gesellschaft
  • Schweizer Migrationsrecht
  • Arbeitsmigration
  • Zusammensetzung, Verläufe und Eigenschaften spezifischer Migrationsbewegungen
  • statistische Daten

nccr-on-the-move-Bildwelt-19

Boilerplate Deutsch

Der Nationale Forschungsschwerpunkt (NFS) «nccr – on the move» wurde im Juni 2014 lanciert und erforscht Themen rund um Migration und Mobilität. Der NFS trägt zu einem besseren Verständnis der Art der Migration und Mobilität sowie der aktuellen Veränderung der Migrationsmuster bei und schafft ein interdisziplinäres, innovatives und konkurrenzfähiges Forschungsgebiet in der Schweiz. Angesiedelt ist der vom Schweizerischen Nationalfonds finanzierte NFS an der Universität Neuenburg und umfasst neunzehn Forschungsgruppen an den acht Universitäten in Neuenburg, Basel, Bern, Freiburg, Genf, Lausanne, Luzern und Zürich. Rund 70 Forschende und administrative Mitarbeitende sind im NFS tätig.

Der NFS – kurz und bündig
Le Pôle en bref
Il Polo in breve
The NCCR in a nutshell